UPDATE - Infos der Schulleitung 01.08.2021

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebes Schulteam,

in Schleswig-Holstein geht am Montag, den 02.08.21 die Schule wieder los und damit öffnet auch die Gemsmo wieder die Tore. Der Unterricht startet, wie gewohnt, am Montag um 7.45 Uhr. An den ersten beiden Schultagen, also Montag und Dienstag, findet der Unterricht im Klassenverband mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin statt und endet jeweils nach der 5ten Stunde. Ab Mittwoch gilt dann der Stundenplan für das neue Schuljahr.

Die neuen 5tklässler werden am Dienstag eingeschult.

Personell gibt es, wie in jedem Jahr, Veränderungen. Nachdem uns Frau Mackowiak, Frau Gienke, Frau Helms und die Mitarbeiter der Schulsozialarbeit aus unterschiedlichen Gründen verlassen haben, begrüßen wir herzlich als Rückkehrerinnen Frau Adler (ehemals Overbeck), Frau Bodenstein und Frau Wiegard. Neu im Team sind Frau Schrader und Herr Elsaßer, sowie das Schulsozialarbeitsteam Frau Mittel und Herr Rehr.

Im neuen Schuljahr gelten weiter die bekannten Hygieneregeln, Abstandhalten, Händewaschen und das Masketragen im Gebäude und die zweimal wöchentliche Testung bzw. der Nachweis einer Negativtestung. Die Kohortenregelung ist für den Schulhof und den Unterricht aufgehoben. Dies gilt für die ersten drei Schulwochen und wird dann den Umständen entsprechend vom Ministerium angepasst. Aktuelle Informationen sind unter folgender Adresse nachzulesen: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/corona_schule.html


Für das neue Schuljahr gibt es ein Rahmenkonzept (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/Schuljahr21_22/rahmenkonzept_sj21_22_kurz.html) vom Land, welches uns vor einige neue Aufgaben stellt. Glücklicherweise haben wir uns schon unter anderem mit der Arbeit im Bereich der Digitalisierung, aber auch im Bereich der Individualisierung von Lernprozessen in Präsenz, Wechselunterricht und im Distanzlernen auf den Weg gemacht. Weitere Informationen zur Umsetzung des Rahmenkonzeptes folgen.

Im Zuge der Digitalisierung stellen wir nun Stück für Stück von analogen Schulbüchern und Kopien auf digitales Material um. Dafür ist es wichtig, dass alle Lernenden täglich ein Laptop/Tablet zum Arbeiten mit in die Schule bringen. Aufgrund der Nachfrage nach geeigneten Geräten organisieren wir eine weitere Sammelbestellung. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Frau Dabelstein. Für den Notfall haben wir eine geringe Anzahl von Leihgeräten in der Schule. Auch in diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

In der zweiten Unterrichtswoche startet der Cafeteria- und Mensabetrieb wieder. Die Cafeteria ist von der Pausenhalle in die Mensa umgezogen. Für einen reibungslosen Ablauf haben wir Zeitfenster für die einzelnen Jahrgänge und ein Einbahnstraßensystem in der Mensa festgelegt. Da der Wasserspender noch nicht wieder in Betrieb ist, werden übergangsweise Wasserflaschen zum Verkauf in der Cafeteria angeboten.

Ab Mitte August wird ein mobiles Impfteam in unserer Schule arbeiten. Es wird also für alle Schülerinnen und Schüler möglich sein, sich während der Unterrichtszeit in der Schule impfen zu lassen. Dazu erhalten alle Schülerinnen und Schüler am Montag ein Informationspaket. Mir ist es wichtig zu betonen, dass es sich um ein Angebot handelt und dass mit den Entscheidungen für oder gegen eine Impfung sensibel und vertraulich umgegangen wird.

Informationen aus der Schule werden weiterhin über its-learning an alle Schülerinnen und Schüler versandt und parallel auf der Homepage veröffentlicht, um die Kommunikation zu verbessern.

Bei Fragen stehen wir Euch und Ihnen selbstverständlich zur Verfügung!

Ein schönes Restwochenende und einen guten Schulstart wünscht
Knud Avé-Lallemant

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.