Verbraucherbildung

In dem Fach Verbraucherbildung lernen die Schüler*Innen der 7. Klassen zu kochen und zu backen. Verbraucherbildung wird halbjährlich unterrichtet und wechselt mit dem Fach Informatik.
 
LehrkcheEsszimmer
Inhalte:
  • Der theoretische Teil besteht aus: Hygiene in der Küche, Unfallgefahren, Abwaschen und weiteren haushaltsbezogenen Themen 
  • Bis zu vier Personen bereiten in Kochkojen kleine Gerichte oder Backwaren zu. 
  • SchülerInnen, die die Thematiken Kochen, Backen und Haushaltsführung vertiefen möchten, haben in der Regel die Möglichkeit, einen WPU mit den o.g. Schwerpunkten zu wählen.
  • Koch- und Backevents bei Festlichkeiten
 
10Klasse7Klasse
 
Fachleitung Verbraucherbildung: M.Ziegner
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.